Kompetenz

Der hohe Sicherheitsstandard bei SEGE-Sicherheitsfenstern ist vor allem durch die Zusammenarbeit mit der BG und der TU Berlin gegeben. Durch ständige Beschussversuche und dem Feedback aus der Wissenschaft sind wir immer auf dem Laufenden.
Wir sind auch direkt an der Mitarbeit zur Erstellung von Normen beteiligt.
Deshalb sind wir in der Lage auch komplizierteste Fragen zum Thema Sicherheit an Werkzeugmaschinen zu beantworten (Link auf Allgemeines zum Thema Sicherheit).

In all den Jahren des Bestehens unseres Unternehmens gab es keine größeren Schadensfälle.
Bei mehr als 250000 produzierten Fenstern wurde noch nie ein Arbeiter, der an einer Maschine mit unserem Fenster tätig war, verletzt.

Diese Tatsache hat mehr Aussagekraft als jede Norm oder Vorschrift.